Samstag, 17. Januar 2015

myMÜNCHEN

München ist nicht nur zum Oktoberfest ein tolles Reiseziel, sondern hat auch sonst viel zu bieten, wenn man weiß, wo man suchen muss. Die Stadt hat trotz Großstadtflair wunderbar viele Grünflächen und es gibt in unmittelbarer Umgebung zur Innenstadt ein paar echte Insidertipps.



Aber fangen wir bei der Unterbringung an...
Hotel:
Ich war im Hotel Galleria in der Pliganser Str. 142. Das Hotel liegt ca. 10min vom nächsten Bahnhof und nochmal 10min zur Innenstadt entfernt. Ich entscheide mich oft für Hotels, die nicht direkt in der Innenstadt gelegen sind, aber eine gute Bahnanbindung haben, weil ich so an schöne und trotzdem preiswerte Hotels komme ;-)
Das Hotel ist nicht unbedingt neu, die Treppenstufen sind mit Teppich belegt, was eine recht gemütliche Atmosphäre schafft und die Zimmer sind einfach aber nett eingerichtet. Das Frühstück ist dafür wirklich gut. Es gibt ein kleines Buffet mit einem großen Angebot und man kann frisches Omelett bestellen. Das Hotel scheint ein kleiner Familienbetrieb zu sein, was ich sehr gern habe, denn trotz der Einfachheit der Hotels ist alles sehr liebevoll und ich finde ein gutes Frühstück viel wichtiger als ein super modern eingerichtetes Zimmer.

Shopping:
Fährt man in die Innenstadt gibt es dort selbstverständlich das gleiche Shoppingangebot, das ihr von überall her kennt. Außerdem lohnt es sich die Straßen beim Gärtnerplatz aus hinabzuschlendern. Es gibt aber auch drei Geschäfte, die es nicht überall gibt und die ich euch gern ans Herz legen möchte. 

Als erstes hätten wir da das wunderbare "American Heritage" (Nymphenburger Straße 182, 80634 München), wo ihr alles für die Küche und Wohnbereich im amerikanischen Stil findet. Hier gibt es auch die tollen Yankee Candles und wirklich sooooviele tolle süße und besondere Sachen für euer zu Hause. 

In der Innenstadt direkt lohnt sich ein Besuch bei "Kustermanns" (Viktualienmarkt 8, 80331 München). Hier findet jeder Koch und jede Bäckerin alles rund ums Kochen, Backen, über praktische Schneidebretter zum Zusammenklappen bis hin zu den tollen Mülleimern von Wesco. Ich könnte mich hier stundenlang aufhalten :-)

Und diejenigen, die untypische aber dennoch bayerische Souvenirs suchen, werden bei "Servus Heimat" (Tal 20, 80331 München) fündig. Hier gibt es bunte Kuckucksuhren, Keksausstecher in Dirndl- und Lederhosenform, typische bayerische Gewürze und vieles mehr.

Restaurants:



Von soviel Shopping bekomme ich immer Hunger und neben gängigen Restaurants wie Vapiano und Maredo lohnt sich hier ein Besuch des "White Rabbits Room" (Franziskanerstr. 19, 81667 München).

Ich habe hier eine selbst gemachte Zitronen-Ingwer-Limonade getrunken und dazu einen frischen Salat mit Lachsfrischkäse-Röllchen. Hier findet ihr viele frische und selbst zubereitete Kleinigkeiten. Seeeeehr lecker für Zwischendurch oder wenn man Appetit auf eine gesunde leichte Mahlzeit hat ;-) Außerdem gibt es vornan eine kleine Ecke, in der süßes Kunststoffgeschirr und noch ein paar andere Kleinigkeiten zum Verkauf angeboten werden.

Wenn ihr nachmittags Appetit auf eine heiße Schokolade habt, lohnt sich ein Besuch der "Götterspeise"(Jahnstraße 30, 80469 München).


Ihr bekommt hier sowohl typischen Kakao als auch heiße Schokolade aus richtiger Schokolade und in allen möglichen Varianten serviert - mmmmmjam so lecker! Die Zutaten hierfür, genauso wie für alle möglichen Teevariationen, könnt ihr dort ebenso kaufen.












Wer auf außergewöhnliches Eis steht, kommt um einen Besuch beim "Verrückten Eismacher" (Amalienstraße 77, 80799 München) nicht drum rum.


Hier bekommt ihr nicht nur Erdbeere und Schoko sondern auch Lasagneeis, gebrannte Mandeln-Eis, Cheeseburger-Eis und Caipirinha-Eis. Das Flair erinnert hier ganz stark an Alice im Wunderland und der "Verrückte Hutmacher" läuft den ganzen Tag in pinkem Frack und Zylinder rum :-)

Die Umgebungen dieser drei Lokalitäten sind es auch Wert eine kleine Runde zu drehen, um dort noch weitere Geschäfte zu entdecken oder weil die Umgebung einfach eine schöne Atmosphäre ausstrahlt :-)
And last but not least gibt es auch in München ein "Hard Rock Café" (Platzl 1, 80331 München) :-) Entsprechend musste ich natürlich auch hier hin und meinen obligatorischen Pin kaufen ;-) Direkt nebenan ist außerdem das Original Münchener Hofbräuhaus!



Sehenswürdigkeiten:
Typische Sehenswürdigkeiten gibt es wie in jeder Stadt en masse.
- Auf der Theresien Wiese findet alljährlich das Oktoberfest statt. Außerdem steht auf ihr die Statue der Olympia. Man sollte allerdings wissen, dass es sich um keine grüne Wiese handelt, sondern um eine geteerte Fläche ;-)






- Auf dem Viktualienmarkt findet fast täglich ein Wochenmarkt statt, auf dem viele Leckereien angeboten werden.
- Lohnenswert ist auch eine Tour durch die Allianz Arena. Selbst wenn man wie ich nicht soviel mit Fußball am Hut hat - außer natürlich wenn Weltmeisterschaft ist - ist es spannend mal einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und z.B. die Mannschaftskabinen zu besichtigen ;-)
- Außerdem gibt es einiges in der Nähe vom Odeonsplatz und Marienplatz zu sehen.
- Besonders schön ist auch ein Spaziergang durch die Englischen Gärten.

Ich wünsche euch viel Spaß bei eurem nächsten München Trip.

Ein geflügeltes o'zapft is,
eure Papillon Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen