Mittwoch, 24. September 2014

Himbeer-Mascapone-Traum

Himbeer-Mascapone-Creme - mein absolutes Lieblingsdessert!!! Und es ist gar nicht schwer zuzubereiten und das tollste ist, dass man es entweder sofort verspeisen oder auch einen Tag vorher für eine Feier, ein Buffet oder auch nur für sich selbst vorbereiten kann.

Ihr braucht für 4Personen:

- 300gr. TK Himbeeren 
- 125gr Zucker 
- 200gr Sahne 
- 1x Sahnesteif 
- 250gr Mascapone 
- 500gr Joghurt 
- Zimt 

- brauner Zucker oder frische Minze zum dekorieren

Als erstes schlagt ihr die Sahne mit dem Sahnesteif steif und stellt die steife Sahne dann während der Vorbereitung des Rests zurück in den Kühlschrank (dann bleibt sie fest - gerade im Sommer). Danach vermengt ihr die Mascapone mit dem Joghurt und dem Zucker in einer großen Schüssel. Zimt nach Belieben dazu tun (ich mag es gern zimtig und gebe ca. 1EL Zimt hinzu). Zum Schluss holt ihr eure Sahne wieder aus dem Kühlschrank und hebt diese vorsichtig unter die Creme. 

Die TK-Himbeeren kommen nun ENTWEDER direkt in eine große Schüssel und die Creme einfach oben drüber ODER, wenn ihr es besonders schön vorbereiten wollt, in Schichten (abwechselnd Himbeeren und Creme) in hohe Gläser. Zum Schluss streut ihr etwas groben braunen Zucker drüber und dekoriert mit der frischen Minze oder ggf. mit frischen (oder auch euren TK-) Himbeeren. FERTIG! :-)

Guten Appetit!
Geflügeltes Naschen meine Lieben,
eure Papillon Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen